Unwort: Kampfradler

In letzter Zeit stoße ich immer wieder auf die beiden Ausdrücke „Kampfradler“ und „Fahrradrambos“. Alter was sind das für Unworte!!?!?!? Damit wird meiner Ansicht nach, ein total falsches Licht auf uns Fahrradfahrer geworfen. Mit dem Fahrrad ist man schneller unterwegs in der Stadt und man schont die Umwelt, also finde ich auch, dass man friedlich durch die Straßen fahren sollte. Autofahrer regen sich oft über Fahrradfahrer auf oder hupen sie sogar an. Wenn man sich dann genau dämlich verhält und die Autofahrer auch noch provoziert, wie die zwei Herren in diesem Stern-Bericht, kann ich mir nur an den Kopf fassen. Einerseits stört sie das Verhalten einiger Autofahrer und anderseits verhalten sie sich exakt genauso. Leute das macht keinen Sinn.

Außerdem finde ich sollte man sich einigermaßen an die Verkehrsregeln halten. Wir müssen nunmal einfach die Straßen teilen. Natürlich sind die meisten Fahrradwege und die Verkehrsführung für Fahrradfahrer ziemlich bescheiden. Aber anstatt sich dann über die Verkehrsregel hinweg zu setzen und sich und andere in Gefahr zu bringen sollte man sich lieber dafür einsetzen, dass Radwege und Verkehrswege optimiert oder zukünftig richtiger gebaut werden. So nun aber genug Moralapostel, guckt euch das Video an und fasst euch an den Kopf.

KEEP ON RIDING SAVE AND PEACEFUL.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Unwort: Kampfradler

  1. Auch wenn die Regeln albern und die Verkehrsführung desaströs ist, soll der Radfahrer, der die Regeln missachtet, damit rechnen, dass sein Verhalten in die Hose gehen kann. So einfach ist das. Wenn man das einkalkuliert und die Konsequenzen akzeptiert -und niemanden dabei in Gefahr bringt- dann: Bahn frei!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s