Wieder ein schöner Artikel über eine „Fahrrad-Stadt“ – diesmal Kopenhagen

„Das Fahrrad ein enormes Potential: Es braucht viel weniger Platz auf der Straße. Je nach Berechnungsgrundlage benötigen Radler nur ein Sechstel bis ein Achtel der Straßenfläche eines Autos. Fahrräder sind zudem auf Kurzstrecken von wenigen Kilometern enorm schnell – und bieten den Vorteil, dass sie direkt bis an ihr Ziel fahren können.“ (www.spiegel.de)

Advertisements

Ein Gedanke zu “Wieder ein schöner Artikel über eine „Fahrrad-Stadt“ – diesmal Kopenhagen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s